systemische Aufstellungen mit Bodenankern

Die  systemische Aufstellungsarbeit basiert in seinen Grundzügen auf Erkenntnissen von Bert Hellinger. In einer Einzelsitzungen arbeiten wir mit verschieden farbigen Filzplatten, die als Stellvertreter für die am „Problem“ beteiligten Menschen, Gefühlen und Situationen sind. Hier wird ein „Bild“ auf einer tiefen, unbewussten Ebene sichtbar und fühlbar. Durch Bewusstwerdung und NEUORDNUNG  kommt Klarheit in das eigene System und führt zur Veränderung.


Familienbrett / Systembrett

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“

Das Grundsystem ist wie bei der Aufstellungsarbeit, nur das wir hier das gesamte System von außen, auf einem Systembrett, betrachten können.